Thiemeyer, Thomas: Korona

Genre: Mysterythriller

Klappentext:
Gorillafoscherin Amy Walker hat Alpträume, seit ein Mitglied ihres Teams aus mysteriöse Weise verschwand. Ausgerechnet ein Ex-Sträfling soll die Gruppe nun verstärken, zu dem – außer den Gorillas – niemand so recht Vertrauen fassen will. Als sich das Forscherteam trotz bedrohlicher Sonnenaktivitäten und seltsamer Wetterphänomene ins ostafrikanische Ruwenzori-Gebirge aufmacht, um den Vermissten zu suchen, beginnt ein Abenteuer, das Amy an die Grenzen ihres Verstandes bringt.

Meine Einschätzung:
Wenn man spannende Thriller mit naturwissenschaftlichem Hintergrund, in diesem Fall Astronomie und Biologie, mag und auch abgefahrene Szenarien, wie Parallelwelten mit Spannung verfolgt, dann liegt man mit diesem Thriller richtig. Indiana Jones läßt grüßen!
Ich fand Korona cool, wenn auch stellenweise sehr schräg, aber warum nicht?

Mein Fazit:
Spannender, rasanter Mysterythriller mit Fantasy-Elementen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.