Rose, Karen: Eiskalt ist die Zärtlichkeit

Genre: Thriller
Reihenfolge der Serie:
Teil 1: Eiskalt ist die Zärtlichkeit
Teil 2: Das Lächeln deines Mörders
Teil 3: Des Todes liebste Beute
Teil 4: Der Rache süßer Klang
Teil 5: Nie wirst Du entkommen
Teil 6: Heiß glüht mein Hass
Teil 7: Todesschrei
Teil 8: Todesbräute
Teil 9: Todesspiele
Teil 10: Todesstoß
Teil 11: Feuer
Teil 12: Todesherz
Teil 13: Todeskleid
Teil 14: Todeskind
Teil 15: Todesschuß

Kurzbeschreibung:
Perfekt spielt Grace Winters die glückliche Ehefrau – doch in Wahrheit ist ihr Leben die Hölle. Ihr Ehemann Robb ist ein unberechenbarer Psychopath. Schließlich setzt die junge Frau alles auf eine Karte: Sie täuscht ihren eigenen Tod vor, um endlich frei zu sein. Und der Plan geht zunächst auch auf. Doch während Grace sich in ihrem neuen Leben einrichtet und sich schließlich sogar einer neuen Liebe zu öffnen wagt, hat Robb ihre Spur aufgenommen. Er will sich zurückholen, was ihm gehört!»So packend wie eine kalte Hand im Nacken – und doch zugleich auch eine bewegende Liebesgeschichte.« Publishers Weekly

Meine Einschätzung:
Puuuh, diese Geschichte war nur schwer zu ertragen. Ein sadistischer, brutaler Ehemann, der seine Frau und seine Geliebten quält und unterjocht und schließlich die letzte Schwelle übertritt und mordet. Grace entkommt dieser Hölle nur knapp, taucht unter und baut sich ein neues Leben auf und ich habe teilweise mit Gänsehaut verfolgt, wie ihr der Mann immer, immer näher kommt. Es ist eine äußerst spannende Geschichte! Ich mochte nur den jährzornigen Max, die neue Liebe in Grace Leben, nicht so gerne. Da hat Karen Rose schon sympatischere Männerfiguren erschaffen ;-).
Alle Thriller von Karen Rose, die ich bisher gelesen habe, sind locker miteinander verknüpft, aber auch einzeln gut lesbar.

Mein Fazit:
Ein sehr, sehr spannender Thriller von Karen Rose.

2 thoughts on “Rose, Karen: Eiskalt ist die Zärtlichkeit

  1. Pingback: Rose, Karen: Feuer « Leseratteffm's Bücher-Blog

  2. Pingback: Rose, Karen: Todeskind | Leseratteffms Bücher-Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.