Gracie, Anne: Gefährliche Maskerade einer Lady

Genre: Liro

Reihenfolge der Serie:
Teil 1: Herzen im Sturm
Teil 2: Zarte Küsse der Sehnsucht
Teil 3: Gefährliche Maskerade einer Lady
Teil 4: ?
Teil 5: ?

Klappentext:
Dem lebenslustigen Lord Rafe droht eine Vernunft-Verlobung. Um zuvor ein letztes Abenteuer zu wagen, reist er nach Ägypten. Seine Missionn: die verschollene Enkelin einer Bekannten auszuspüren. In den Gassen Kairos trifft er auf die berückende Ayisha, ohne Zweifel die vermisste Lady! Doch die eigenwillige junge Dame ist alles andere als erfreut über die Entdeckung – und erweist sich als äußerst talentiert im Verschwinden. Rafe spürt, dass ihre wahre Identität nicht das Einzige ist, das sie vor ihm verbirgt. Und bald merkt er: Auch andere sind auf der Jagd nach der geheimnisvollen Lady … (Quelle: Cora)

Meine Einschätzung:
Hach, auch wenn ich manchmal den Kopf über die unrealistischen Szenen geschüttelt habe, habe ich mich doch prächtig mit diesem Liro amüsiert. Die beiden Protas sind so niedlich, die Dialoge der beiden witzig und dann werden sie auch noch von Piraten überfallen…
Herrlich! Absolut kitschig, romantisch, witzig und unsinnig.

Mein Fazit:
Achtung! Liebesroman! Hirn aus – Herz an! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.