Löhnig, Inge: Deiner Seele Grab

Genre: Krimi


Reihenfolge der Serie: Kommissar Dühnfort

Teil 8: ?
Teil 7: Nun ruhet sanft
Teil 6: Deiner Seele Grab
Teil 5: Verflucht seist Du
Teil 4: Schuld währt ewig
Teil 3: So unselig schön
Teil 2: In weißer Stille
Teil 1: Der Sünde Sold


Kurzbeschreibung:

»Der Dämon in dir wird siegen. Deine dunkle Seite. Das Böse. Das Teuflische. Alle Demütigungen, Verletzungen, Ungerechtigkeiten, die du erleiden musstest, formen dich. Zu dem, was du sein wirst. Sie machen dich dazu.« Wer ist der Samariter, der in München alte Menschen von ihren Leiden erlöst? Ein verblendeter Erlöser, der glaubt, Gutes zu tun? Oder ein eiskalter Killer? Was hat es mit der geheimnisvollen Elena auf sich, die nur ein Ziel kennt: Rache! Sind der Samariter und sie ein Team? Plötzlich ist sie verschwunden. Als Kommissar Konstantin Dühnfort schließlich begreift, worum es wirklich geht, ist es beinahe zu spät …

Meine Einschätzung:
Während ich den letzten Band der Dühnfort-Serie nicht so gelungen fand, hat mich der neue Krimi von Frau Löhnig wieder vollkommen überzeugt. Dühnfort, der ein klein wenig zur Melancholie neigt ;-), wird beschuldigt, eine Verdächtige während des Verhörs geschlagen zu haben. Diese Beschuldigung aus dem Weg zu räumen, macht ihm großes Kopfzerbrechen und der Mordfall, in dem er ermittelt, wird dank einer sensationslüsternden Journalistin zu einem Serienmord an betagten Menschen hochstilisiert.
Die Autorin versteht es perfekt, die Krimihandlung und alle beteiligten Personen zu einem spannenden Rätsel zu verhäkeln und beleuchtet dabei die verschiedensten menschlichen Dramen.
Sehr berührt hat mich das Thema „Leben im Alter“, das die Autorin sehr treffend und unsentimental angeht. Der Umgang mit dementen Familienmitgliedern, die Notwendigkeit von geschultem, liebevollen Pflegepersonal, die dazu notwendigen finanziellen Mittel, findet Eingang in diese vielschichtige Geschichte.
Frau Löhnig schreibt wunderbar stimmungsvoll und liest sich einfach toll.

Mein Fazit:

Ein spannender, komplexer, stimmungsvoller Krimi mit sympathischen Ermittlern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.