Wilks, Eileen: Wolf Shadow – Dunkles Vergessen (10)

Genre: Urban Fantasy

Reihenfolge der Serie:
Teil 1: Wolf Shadow 01 – Verlockende Gefahr
Teil 2: Wolf Shadow 02 – Magische Versuchung
Teil 3: Wolf Shadow 03 – Dunkles Verlangen
Teil 4: Wolf Shadow 04 – Finstere Begierde
Teil 5: Wolf Shadow 05 – Tödliche Versprechen
Teil 6: Wolf Shadow 06 – Blutmagie
Teil 7: Wolf Shadow 07 – Verbotene Pfade
Wilks, Eileen: Wolf Shadow 08 – Tödlicher Zauber
Teil 9: Wolf Shadow 09 – Unsterbliche Bande
Teil 10: Wolf Shadow 10 – Dunkles Vergessen

Kurzbeschreibung:
Als Lilys Mutter urplötzlich ihre Erinnerungen verliert, weiß Lily, dass etwas nicht mit rechten Dingen zugeht. Magie ist im Spiel! Und ihre Mutter ist nicht die Einzige, die unter dem rätselhaften Gedächtnisverlust leidet. Lily und Rule müssen in Erfahrung bringen, wer oder was dahintersteckt!

Meine Einschätzung:
Und noch eine Urban-Fantasy-Serie, der ich schon lange treu bin :-). Im Prinzip ist es ähnlich, wie bei den Schwestern des Mondes. In den Vorgängerbänden haben sich einige interessante Paare gefunden, die sich nun einer mächtigen Bedrohung, in diesem Fall einer bösen Göttin, die die Weltherrschaft an sich reißen will (was auch sonst) entgegenstellen. Ich habe sämtliche Figuren sehr, sehr lieb gewonnen, allen voran, Lilys ungewöhnlicher Großmutter, die ab und an zum reißenden Tiger wird, oder Rule Vater, den charismatischen und unglaublich vorausschauenende Vater, der auch dieses Mal die Ereignisse im Griff hat, fast zumindest.
Und es geht wieder absolut spannend zu, blutig, nervenaufreibend, aber es gibt auch traurige Momente. Ich konnte den Band jedenfalls nicht aus der Hand legen, der obendrein noch mit der Hochzeit von Lily und Rule endet.
Die Serie allerdings ist noch nicht abgeschlossen und ich bin mal gespannt, ob die Autorin mich auch weiterhin bei der Stange halten kann.

Mein Fazit:
Auch diese wunderbar spannende Urban-Fantasy-Serie muß in der richtigen Reihenfolge gelesen werden und dann ist sie für Fans des Genres ein wahre Freude :-).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.