Hendrix, Lisa: Nachtkrieger – Unsterbliche Liebe (1)

Genre: Paranormaler, historischer Liro

Reihenfolge der Serie:
Teil 1: Nachtkrieger – Unsterbliche Liebe
Teil 2: Nachtkrieger – Ewige Begierde
Teil 3: Nachtkrieger – Unendliche Sehnsucht

Kurzbeschreibung:
Ivar ist einer von neun nordischen Kriegern, die vor langer Zeit zu ewigem Leben verflucht wurden, abgeschnitten von jeglicher Gesellschaft. Denn mit dem Kommen und Gehen der Nacht verwandelt sich jeder von ihnen in ein Tier, das kaum noch ein menschliches Bewusstsein kennt. Als Ivar gezwungen wird, die junge Adlige Alaida zu heiraten, hat er plötzlich alles, was er sich je ersehnt hat, verführerisch nah vor Augen: ein Heim und eine schöne Frau. Nur wie lange kann er verbergen, dass er sich jeden Tag bei Sonnenaufgang als Adler in die Lüfte erhebt? Doch Ivar will sein neues Leben – und Alaida auf keinen Fall aufgeben, nicht einmal, als die dunkle Vision eines Sehers ein furchtbares Unheil vorhersagt!

Meine Einschätzung:

Nun ja, eigentlich wollte ich ja keine Serie mehr beginnen, deren Abschluß erst in 5 Jahren zu erwarten ist, aber irgendwie ist Lisa Hendrix dann doch auf meinem Bücherberg gelandet ;-).
Und da jeder Roman in sich abgeschlossen ist und es zu Beginn jedes Buches eine ausführliche Erklärung des historischen Hintergrundes gibt, kann man die Bände auch unabhängig voneinander und mit einem gewissen Abstand lesen, ohne verwirrt zu werden. Das ist schon mal ein ganz großer Pluspunkt, wie ich finde.
Ich habe mich sehr gefreut nach langer Zeit mal wieder einen historischen Liro mit kernigen Rittern, Burgen und Edeldamen zu lesen, der durch seine wundervollen Charaktere, Wortwitz und eine spannende Handlung besticht. Der paranormale Anteil, nämlich die verfluchten Wikingerkrieger und die bösartige, uralte Hexe, erinnern stark an Märchenelemente, was ich ja auch ganz besonders gerne mag.

Mein Fazit:
Ein wundervoller, historischer Liro mit paranomalen Elementen zum Dahinschmelzen ;-).

3 Gedanken zu „Hendrix, Lisa: Nachtkrieger – Unsterbliche Liebe (1)“

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst Du dem zu.

Datenschutzerklärung