Kenyon, Sherrilyn: Süße Verdammnis

Genre: Urban Fantasy

Reihenfolge der Dark-Hunter-Serie:
Teil 1: Magie der Sehnsucht
Teil 2: Nächtliche Versuchung
Teil 3: Im Herzen der Nacht
Teil 4: Prinz der Nacht
Teil 5: Geliebte der Finsternis
Teil 6: Herrin der Finsternis
Teil 7: Geliebte des Schattens
Teil 8: Wächterin der Dunkelheit
Teil 9: Dunkle Verführung
Teil 10: In den Fängen der Nacht
Teil 11: Gebieter der Träume
Teil 12: Lockruf der Finsternis
Teil 13: Göttin der Nacht
Teil 14: Süße Verdammnis
Teil 15: Prinz der Ewigkeit

Klappentext:
Simone Dubois ist Gerichtsmedizinerin und deshalb an Seltsames gewöhnt. Daher erscheint es ihr auch nicht weiter eigenartig, dass sie die Geister verstorbener Menschen sehen kann. Aber als eines Tages der Halbgott Xypher vor ihrer Tür steht und behauptet, dass nur sie beide die Welt vor ihrem Untergang retten könnten, bleibt Simone nichts anderes übrig, als diesen unglaublich gut aussehenden Typen für verrückt zu erklären. Doch bald verhärtet sich der Verdacht, dass Simone und Xypher tatsächlich auf untrennbare Weise miteinander verbunden sind.

Meine Einschätzung:
Die Dark-Hunter-Serie hat nie zu meinen absoluten Serien-Lieblingen gehört und jetzt stelle ich fest, dass ich sogar 3 Teile verschlafen habe.
Ich bin nicht immer glücklich mit den Hauptfiguren gewesen und auch in diesem Band war ich manchmal leicht genervt von Xypher und Simone. Simone ist zu gut und zu lieb für diese Welt und wenn ein Protagonist den Titel „tortured Hero“ verdient hat, dann Xypher.
Frau Kenyons Dark-Hunter-Universum ist sehr komplex, brutal und düster, voller rachsüchtiger, fieser Gestalten und unsterblichen Göttern und Göttinnen, angelehnt an die griechische Mythologie.
Trotz meiner Kritikpunkte werde ich wohl doch Bände, die mir noch fehlen, lesen. Besonders reizt mich der 15. Band, in dem endlich Archeron die Hauptfigur sein wird.

Mein Fazit:
Obwohl mich dieser Band nicht komplett überzeugen konnte, habe ich mich ganz gut unterhalten gefühlt, allerdings muß man schon Geduld mit tragischen Helden haben ;-).

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst Du dem zu.

Datenschutzerklärung