McCall Smith, Alexander: Blaue Schuhe für eine Kobra (7)


Genre: Krimi

Reihenfolge der Serie:
Teil 1: Ein Krokodil für Mma Ramotswe
Teil 2: Ein Gentleman für Mma Ramotswe
Teil 3: Ein Koch für Mma Ramotswe
Teil 4: Keine Konkurrenz für Mma Ramotswe
Teil 5: Ein Fallschirm für Mma Ramotswe
Teil 6: Ein Kürbis Mma Ramotswe
Teil 7: Blaue Schuhe für eine Kobra
Teil 8: Der Gecko und das Unglücksbett
Teil 9: Mma Ramotswe und das verhängnisvolle Bett
Teil 10: Mma Ramotswe und der verschollene Bruder
Teil 11: Übles Spiel mit Mma Ramotswe
Teil 12: Schweres Erbe für Mma Ramotswe

Kurzbeschreibung:
Mma Ramotswe betreibt die erste und einzige Frauendetektei Botswanas. Ihre Fälle reichen von Erpressung über Medikamentenbetrug bis hin zu Untreue. Mit Menschenkenntnis und Fingerspitzengefühl findet sie für alles eine Lösung – auch wenn ihr eine Kobra, ein Unheil bringender Nashornvogel oder sehr schöne und sehr unpraktische Pumps in die Quere kommen.

Meine Einschätzung:

Warum ich diese Krimi-Reihe aus einem Antiquariat befreit habe, findet Ihr hier 🙂
Mma Ramotswes Assistentin hat einen Faible für ausgefallene Schuhe, was ich außergewöhnlich liebenswert finde. Mit diesen Schuhen fasst sie neuen Mut und geht in einen Tanzkurs.
Die Geschichten von Alexander McCall Smith sind rührend, herzerwärmend und interessant, denn sie räumen auch mit Vorurteilen auf, die man vielleicht gegenüber afrikanischen Ländern haben könnte.

Mein Fazit:
Es gibt nur wenige afrikanische Heldinnen und wahrscheinlich noch weniger afrikanische Detektivinnen und deshalb sollte Mma Ramotswe unbedingt bekannter werden und das ist mein Ansinnen :-)!

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst Du dem zu.

Datenschutzerklärung