Feuerbach, Sam: Der Totengräbersohn 4

Genre: Fantasy, Hörbuch

Reihenfolge der Serie:
Teil 1: Der Totengräbersohn 1
Teil 2: Der Totengräbersohn 2
Teil 3: Der Totengräbersohn 3
Teil 4: Der Totengräbersohn 4

Kurzbeschreibung:
Der Abschluss der Bestseller-Saga! Der Kampf gegen die Nekorer führen Farin und Ritter Emicho in die Hauptstadt Nabenstein. Dank Ekels dämonischer Zutaten steigt der Totengräbersohn zu der Attraktion am königlichen Hof auf. Allzu schnell muss er sich zwischen Machenschaften und Intrigen beweisen. Der andere Kontinent verlangt Aross mehr ab, als sie zu geben bereit ist. Ihr Weg führt sie zu einer geheimnisvollen Gilde in einem alten Kloster. Je mehr sie über ihre Magie lernt, desto weniger möchte sie wissen.

Meine Einschätzung:
Ich habe dem 4. Teil entgegengefiebert und wurde auch nicht enttäuscht. Die Serie erfährt einen würdigen Abschluß und jetzt kann ich nur hoffen, dass der Autor an einer weiteren tollen Fantasy-Serie arbeitet.
Ich möchte auch noch Robert Frank als Sprecher erwähnen, dessen Stimme einfach grandios gut zu der Geschichte passt. Hach, irgendwann höre ich den Vierteiler einfach nochmal 🙂

Mein Fazit:
Supergut, saustark, genau mein Geschmack, großartige Unterhaltung, ich liebe Rittergeschichten. Danke, danke, danke Herr Feuerbach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.