Cole, Kresley: Zauber der Leidenschaft

Genre: Paranormaler Liro, Romantic Fantasy

Reihenfolge der Serie „Immortals after dark“:
Teil 12: Dunkles Schicksal
Teil 11: Lothaire
Teil 10: Versprechen der Ewigkeit
Teil 9: Sehnsucht der Dunkelheit
Teil 8: Flammende Begierde
Teil 7: Eiskalte Berührung
Teil 6: Zauber der Leidenschaft
Teil 5: Verführung der Schatten
Teil 4: Tanz des Verlangens
Teil 3: Versuchung des Blutes
Teil 2: Kuss der Finsternis
Teil 1: Nacht des Begehrens

Klappentext:
Durch einen Zauber gelingt es Sabine, Königin der Illusion, den mächtigen Dämon Rydstrom Woede in die Falle zu locken und gefangen zu nehmen. Aber noch während Rystrom seine Flucht plant, stellt er fest, dass er unerwartet tiefe Gefühle für die diabolische Schönheit entwickelt. Schon bald finden sich die beiden in eiem Sturm der Leidenschaft weider, der sie ihre alte Feinschaft beinahe vergessen lässt …

Meine Einschätzung:

Nach meiner langen lirofreien Zeit, habe ich diesen Teil der Serie förmlich verschlungen. Rydstrom ist ein Held nach meinem Geschmack, groß, stark, mutig, integer, verantwortungsvoll, nahezu perfekt. Dass ihm das Schicksal ausgerechnet die arglistige, fiese, diebische Sabine zur Seite stellt, war für mich sehr erheiternd. Der Anteil der erotischen Szenen ist dieses (??) Mal sehr hoch, sie passen aber doch irgendwie zur Geschichte.
Bis auf ein paar kleine Ungereimtheiten habe ich mich köstlich amüsiert und freue mich auf weitere Bände.

Mein Fazit:
Ein paranormaler Liro nach meinem Geschmack mit fantastischen Geschöpfen und Charakteren!

6 Gedanken zu „Cole, Kresley: Zauber der Leidenschaft“

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst Du dem zu.

Datenschutzerklärung