Kuhn, Krystyna: Das Tal – Das Spiel (Season 1/1)

Genre: Thriller für Jugendliche

Teil 1 einer Serie

Klappentext:
Eine coole Einweihungsparty im Bootshaus, so feiern die neuen Studenten ihre Ankunft im Grace College. Doch schon bald merken Julia und ihre Freunde, dass in dem abgelegenen Tal mitten in den kanadischen Bergen etwas nicht stimmt. Wozu die vielen Verbotsschilder rund um das College? Und warum ist der Ort nicht auf Google Earth zu finden?
Die Lage spitzt sich zu, als Julias Bruder Robert beobachtet, wie ein Mädchen in den Lake Mirror springt und von einem Strudel nach unten gezogen wird. Aber niemand schenkt seinen Worten Glauben – nicht einmal Julia. Noch ahnt sie nicht, dass die dunklen Schatten der Vergangenheit, die sie für immer überwunden glaubte, hier im Tal wieder an die Oberfläche drängen.

Meine Einschätzung:
Obwohl ich natürlich skeptisch war, ob mir ein Thriller für junge Leute ab 12 Jahren, der im College-Mileu spielt, gefallen kann, bin ich doch positiv überrascht. Von der ersten Seite an hat mich die düstere Grundstimmung gefesselt und natürlich war ich neugierig auf das Geheimnis, das Julia und ihren Bruder Robert umgibt. Die Charaktere sind allesamt interessant und geheimnisvoll und ich bin schon gespannt auf die Fortsetzungen.

Mein Fazit:
Spannende, gruselige Thriller-Unterhaltung für Teenies.

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst Du dem zu.

Datenschutzerklärung