Heitz, Markus: Doors – Der Beginn


Genre: Hörspiel, Thriller, mystery

Die Serie, die nicht in einer bestimmeten Reihenfolge gelesen werden muß:
Doors – Der Beginn (damit sollte man schon beginnen ;-))
Doors – Blutfeld
Doors – Kolonie
Doors – Dämmerung

Kurzbeschreibung:
Höre jetzt die Vorgeschichte „DOORS – Der Beginn“ und bereite dich auf eine spannende Reise vor. Am Ende der Vorgeschichte wirst du vor die Wahl gestellt: drei Türen, drei Hörbücher – durch welche Tür sollen die Helden treten? Greife zu dem DOORS-Hörbuch deiner Wahl und erfahre, was hinter den Symbolen steckt.

Meine Einschätzung:

Der Auftakt dieses „Buchexperimentes“, das sich Verlag und Autor da ausgedacht haben, wurde als spannendes Hörspiel inszeniert, das mir große Lust gemacht hat, mich auf die Geschichte einzulassen.
Je nachdem, welche Tür die Protagonisten wählen, erzählt der Autor eine andere Geschichte.
Im hintersten Winkel meines Gehirns piekst mich die ganze Zeit eine Leseerinnerung aus Jugendtagen, aber ich kann mich nicht mehr so genau erinnern. Aber so neu, wie Verlag und Autor ihre Idee verkaufen, ist sie nicht, oder? Ich meine, dass ich Jugendbücher gelesen habe, wo man sich als Leser auch für den Fortgang der Geschichte entscheiden konnte. Kann sich irgendjemand außer mir daran erinnern???

Mein Fazit:

Ein gelungener Auftakt zu einem Buchprojekt von Markus Heitz.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst Du dem zu.

Datenschutzerklärung